Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Schnellsuche
Kategorie Filter
Hersteller Filter
Drucken

Datenschutzerklärung

Ihr Recht auf Datenschutz ist außerordentlich wichtig.

Wir sind uns im klaren darüber, dass Sie sich darauf verlassen, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen in verantwortlicher und vertraulicher Weise behandelt werden. Wir sind der Meinung, dass diese Informationen ausschließlich dem Zweck dienen sollen, Sie mit einem besseren Service zu versorgen. Der Gesetzgeber verpflichtet uns in § 4 I TDDSG Sie als Nutzer unseres Dienstes zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu unterrichten. Deshalb haben wir Richtlinien festgelegt, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung unserer Richtlinien.

  1. Gliederung

  2. Datenschutzerklärung

  1. Welche persönlichen Angaben werden gespeichert?
  2. Wie werden Ihre persönlichen Daten geschützt?
  3. Innerhalb unseres Internetangebotes verwenden wir sogenannte Cookies
  4. Datenverwaltung
  5. Verwendung der Daten
  6. Google Analytics
  7. Datenschutzbeauftragte/r
  1. Welche persönlichen Angaben werden gespeichert?

    1. Im allgemeinen können Benutzer anonym auf unsere Internet-Seiten und dort enthaltene Informationen zugreifen, ohne persönliche Daten anzugeben. Bevor solche Angaben erfasst werden, wird Ihnen deren Verwendungszweck erläutert. Wir geben keine personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Einige unserer Webseiten erfordern eine Registrierung für den Zugriff, allerdings ist normalerweise lediglich die Angabe einer E-Mail-Adresse sowie einiger grundlegender Informationen notwendig, wie zum Beispiel die Bezeichnung der von Ihnen ausgeübten Tätigkeit. Es kann gewisse Anlässe geben, bei denen wir zusätzliche Informationen von Ihnen benötigen. Diese aufgenommenen Informationen verwenden wir, um einerseits ein besseres Verständnis für Ihre Belange zu erhalten und andererseits, um Sie mit Services zu versorgen, von denen wir glauben, dass sie Ihnen von Nutzen sind. Zu den angefragten Daten auf unseren Websites gehören z. B. Name, Adresse und Telefonnummer. Sie haben die Möglichkeit anzugeben, ob Sie Informationen von uns erhalten möchten oder nicht. Falls Sie sich für eine E-Mail-Liste registrieren lassen, wird jede Nachricht eine Anleitung darüber enthalten, wie Sie die Registrierung aufheben können.

  2. Wie werden Ihre persönlichen Daten geschützt?

    1. Wir schützen Ihre übermittelten Angaben durch geeignete Maßnahmen. Immer dann, wenn Sie sensitive Daten übermitteln , werden wir geeignete Methoden verwenden, um Ihre Daten zu schützen, wie z. B. die Verschlüsselung via SSL. Außerdem ergreifen wir mögliche Maßnahmen unter der Berücksichtigung unserer wirtschaftlichen Möglichkeiten, um Ihre persönlichen Daten innerhalb des Datenbestands zu schützen. Wie bereits erwähnt, geben wir ohne Ihr Einverständnis keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Daten die uns zur Bonitätsprüfung übermittelt werden. Unsere Websites enthalten unter Umständen Links zu Websites anderer Anbieter. Da wir deren Websites beschränkt kontrollieren, empfehlen wir Ihnen, sich die Informationen zum Datenschutz auf diesen Websites anzuschauen.

    2. Ein 100% sicheres Internet gibt es nicht! Zwar versuchen auch wir Ihre Daten bestmöglich zu schützen, aber wir können Ihnen nicht garantieren, dass Ihre Daten auf unseren Servern 100% vor Angriffen von außen geschützt sind.

  3. Innerhalb unseres Internetangebotes verwenden wir sogenannte Cookies

    1. Cookies sind kleine Datenpakete, die zeitlich begrenzt auf der Festplatte eines Rechners abgelegt werden. Sie dienen als Kennung, mit der unser Internetserver Ihren Rechner für die Dauer Ihres Besuchs identifiziert. Eine Feststellung Ihrer Person ist durch die eingesetzten Cookies nicht möglich. Der Besuch unserer Internetseite erfolgt so anonym, es sei denn, Sie teilen uns Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit Anfragen etc. durch Eingaben mit. Aufgrund der Verwendung der Cookies haben Sie die Möglichkeit, unser Internetangebot teilweise an Ihre persönlichen Interessen anzupassen und es so zu "personalisieren". Wir hoffen, Ihnen auf diesem Weg eine effizientere individuelle Nutzung unseres Angebotes zu ermöglichen. Damit auch Sie von dem Nutzen der Cookies profitieren können, müssen Sie den Einsatz von Cookies durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Computer zulassen. Manche Computerprogramme gestatten bereits in der Grundeinstellung die Verwendung von Cookies. Sollten Sie dies nicht wünschen, besteht die Möglichkeit, diese Grundeinstellung in der verwendeten Software zu ändern. Wie dies im Einzelnen erreicht werden kann, erfahren Sie über die Angaben des Herstellers der von Ihnen verwendeten Software. Sollten Sie sich gegen eine Verwendung von Cookies entscheiden, ist davon auszugehen, dass die Nutzung unseres Internetangebotes leider nicht in vollem Umfang möglich sein wird.

  4. Datenverwaltung

    1. Das Speichern und Verarbeiten vieler Daten, die auf unseren Websites angegeben wurden, erfolgt in unseren Datenbanken.

  5. Verwendung der Daten

    1. Die von Ihnen angegebenen Daten werden für die Vertragsgerechte und personalisierte Versendung von E-Mails, SMS/MMS und für persönliche Telefonate verwendet. Anhand Ihrer Daten können wir Werbung individuell auf Sie abstimmen, Ihnen Systemnachrichten in Ihrer Sprache sowie auch regionale Angebote zusenden. Sämtliche Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden von uns eingehalten. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte verkauft, verliehen oder weitergegeben. Die SieVaTek GmbH erhält Informationen über Sie nur durch Sie selbst, wenn Sie beispielsweise über einen Unternehmensbereich der Arbeitsgemeinschaft Ihre Daten im Rahmen einer Übermittlung selbst preisgeben.

    2. Ihr persönliches Profil besteht aus Ihren freiwilligen Angaben. Zusätzlich speichern wir Ihr Verhalten Klickverhalten anonymisiert.

    3. An fremde Unternehmen werden von uns - wie oben bereits beschrieben - keine persönlichen Daten weitergegeben - ausgenommen davon sind Ihre Daten bei Bonitätsprüfungen und während einer Finanzierungsphase, hier sind wir zu Übermittlung von Daten an die SCHUFA, Creditreform, Ihre Bankverbindung, dem Finanzamt und allen damit in Verbindung stehenden beteiligten zum Zweck des Gläubigerschutzes verpflichtet. Die Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit durch eine kurze E-Mail an info@md24.de widerrufen. Dies bedeutet dann eine komplette Löschung Ihres Profils aus unserer Datenbank.

  6. Google Analytics

    1. diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung _anonymizeIp() verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

  7. Datenschutzbeauftragte/r

    1. Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der nachfolgend angegebenen E-Mail Link. Haben Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie ? Kommentare und Fragen zu diesen Richtlinien sind uns willkommen. Wir sind bestrebt, Ihre persönlichen Angaben zu schützen und werden alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen zu sichern. Entsprechend der sich schnell entwickelnden Technologien im Internet werden wir diese Richtlinien von Fall zu Fall aktualisieren. Entsprechende Änderungen werden auf dieser Website bekannt gegeben.

      Für sonstige Fragen senden Sie uns bitte eine Mail an info@md24.de

      Zuständig für den Datenschutz:

      SieVaTek GmbH
      Geschäftsführer Norbert Sieber
      Industriestrasse 10
      35580 Wetzlar
      Telefon (06441) 200 99 - 60
      Telefax (06441) 200 99 - 65
      norbert.sieber@sievatek.com


Einwilligung zur Datennutzung bei Wahl einer RatePAY-Zahlungsart (RatePAY-Datenschutzerklärung) (Version 4000)

Einwilligung zur Datennutzung bei Wahl einer RatePAY-Zahlungsart (RatePAY-Datenschutzerklärung) (Version 4000)

  1. Warum wir Sie um eine Einwilligung zur Datennutzung bitten
  2. Um welche Daten es geht
  3. Zu welchen Zwecken Ihre Daten verwendet werden
  4. Ihr Recht auf Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
  1. Warum wir Sie um eine Einwilligung zur Datennutzung bitten

    1. Wir, die SieVaTek GmbH, stellen Ihnen zur Abwicklung Ihrer Bestellungen eine oder mehrere sog. RatePAY-Zahlungsart(en) zur Verfügung. Dabei arbeiten wir mit unserem Kooperationspartner der RatePAY GmbH, Schlüterstraße 39, 10629 Berlin (nachfolgend „RatePAY“) zusammen, der uns dabei unterstützt, die Wahrscheinlichkeit der ordnungsgemäßen Bezahlung zu ermitteln. Um diese Risikoprüfungen durchführen zu können, sind wir darauf angewiesen, Ihre Kundendaten an RatePAY zu übermitteln und bitten Sie dazu – sowie für weitere der nachfolgend dargestellten Zwecke - um Ihre Einwilligung. Die Erklärung der Einwilligung ist selbstverständlich freiwillig. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass Sie ohne Erteilung dieser Einwilligung keine RatePAY-Zahlungsart nutzen können.

  2. Um welche Daten es geht

    1. Uns ist es wichtig, Sie umfassend und transparent darüber zu informieren, welche Daten über Sie erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Konkret geht es dabei um folgende Daten und die bei deren Auswertung gewonnenen Ergebnisse (nachfolgend insgesamt die „Kundendaten“):

       

      • Personalien: Name (Titel, Vorname(n), Nachname), Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
      • Kontodaten(RatePAY-Lastschrift): Kontoinhaber, Kontonummer, Bankleitzahl, Kreditinstitut, (IBAN, BIC/Swift)
      • Bestelldaten: Daten bezüglich Ihrer aktuellen, vorangegangenen und/oder zukünftigen Bestellungen bei uns und weiteren Onlineshops, mit denen RatePAY zusammenarbeitet, wie z. B. Angaben über die von Ihnen ausgewählten Produkte und Zahlungsarten.
      • Bonitätsdaten: Daten, insbesondere von Auskunfteien und weiteren Kooperationspartnern, die Aufschluss über Ihre Bonität geben, wie z. B. Angaben über etwaige titulierte Forderungen gegen Sie und sonstige Bonitätsdaten, jeweils soweit eine Nutzung nach den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen zulässig ist.

       

  3. Zu welchen Zwecken Ihre Daten verwendet werden

    1. Wir verwenden Ihre Kundendaten zur Durchführung der nachfolgend näher beschriebenen Risikoprüfungen, die zum Teil auch auf der Grundlage automatisierter Datenverarbeitungen erfolgen. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Kundendaten zur Durchführung Ihrer Bestellung, im Rahmen von Forderungsabtretungen sowie im Rahmen weiterer gesetzlich zulässiger Zwecke nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

       

      3a) Risikoprüfungen für Bestellungen bei uns bei Wahl einer RatePAY-Zahlungsart

      Mit Ihrer Zustimmung zu dieser RatePAY-Datenschutzerklärung willigen Sie darin ein,

      (i)  dass wir Ihre Kundendaten an RatePAY übermitteln und dass RatePAY die Kundendaten, soweit sie Beantragung, Aufnahme und Beendigung Ihres Vertrages mit uns betreffen, der SCHUFA Holding AG („SCHUFA“), der EOS Information Services GmbH, („EOS Info“), der Infoscore Consumer Data GmbH („ICD“) und/oder der Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG („BWI“) übermittelt und von diesen Auskunfteien Auskünfte über Sie erhält. Zu diesen Auskünften gehören gegebenenfalls Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem auch Anschriftendaten einfließen (die so gewonnenen Informationen nachfolgend „Score-Werte“);

      (ii) dass RatePAY und/oder EOS Info auf der Basis der Auskünfte und sonstigen Kundendaten eigene Score-Werte und sonstige Bewertungen (wie z. B. Risikokategorien) ermitteln, dass RatePAY auf dieser Grundlage eine Entscheidung über die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten RatePAY-Zahlungsart trifft und zwar sowohl für Ihre aktuelle als auch zukünftige Bestellungen in unserem Onlineshop, und diese Entscheidungen an uns - sowie im Falle von Forderungsabtretungen an die jeweiligen Forderungsempfänger - übermittelt. Ferner nutzen wir Anschriftendaten, um das Risiko von Zahlungsausfällen im Einzelfall abschätzen zu können.

       

      3b) Risikoprüfungen für Bestellungen bei weiteren Onlineshops bei Wahl einer RatePAY-Zahlungsart

      Mit Ihrer Zustimmung zu dieser RatePAY-Datenschutzerklärung willigen Sie zudem darin ein, dass RatePAY die unter Ziffer 3a) beschriebenen Risikoprüfungen auch für die Betreiber weiterer Onlineshops vornimmt; eine Verarbeitung und Nutzung der Kundendaten für diese Zwecke erfolgt nur dann, wenn Sie bei solchen Onlineshop, mit denen RatePAY kooperiert, eine konkrete Bestellung unter Nutzung einer RatePAY-Zahlungsart aufgeben wollen.

       

      3c) Forderungsabtretung und Vertragsdurchführung

      Mit Ihrer Zustimmung zu dieser RatePAY-Datenschutzerklärung willigen Sie zudem darin ein,

      (i)  dass wir Ihre Kundendaten im Rahmen einer Abtretung unserer Forderungen gegen Sie an die jeweiligen Abtretungsempfänger übermitteln und diese – sowie ggf. weitere Dritte, die im Rahmen des Factorings involviert sind – Ihre Kundendaten verarbeiten und nutzen, soweit dies zur Geltendmachung und Durchsetzung der abgetretenen Forderungen erforderlich ist;

      (ii) dass wir sowie RatePAY und die von RatePAY oder uns zur Vertragsdurchführung eingeschalteten Dienstleister (wie z. B. EOS Info) Ihre Kundendaten zum Zwecke der Vertragsdurchführung verarbeiten und nutzen, insbesondere dass Sie von den vorgenannten Parteien über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zum Zwecke der Vertragsdurchführung (beispielsweise der Übersendung der Rechnung) kontaktiert werden dürfen.

  4. Ihr Recht auf Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

    1. Die Einwilligung in die Verwendung Ihrer Daten gilt für einen Zeitraum von drei Jahren ab Erteilung der Einwilligung. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden die Daten gelöscht, soweit nicht eine Verarbeitung und/oder Nutzung aufgrund gesetzlicher Erlaubnis oder einer gesondert erteilten Einwilligung weiterhin gestattet ist. Ihre Einwilligung können Sie während des Einwilligungszeitraums jederzeit abrufen und einsehen unter RatePAY-Datenschutzerklärung.

       

      Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner haben Sie einen Anspruch auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Insbesondere steht Ihnen ein Auskunftsrecht uns gegenüber zu, wenn wir die Freischaltung der RatePAY-Zahlungsart auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten verweigern. Gern können Sie uns in diesem Zusammenhang auch Ihren Standpunkt zu der ablehnenden Entscheidung geltend machen. In diesem Fall werden wir Ihre Einwände gegen die Entscheidung durch RatePAY überprüfen lassen.

       

      Ihre Anliegen richten Sie bitte an uns unter der nachfolgend angegebenen Adresse.

       

      SieVaTek GmbH
      Der Branchenspezialfinanzierer für Event-, Medien- und Instrumententechnik
      Industriestr. 10, 3 55 80 Wetzlar
      Postfach 21 01 32, 3 55 50 Wetzlar
      Telefon-Nr.: (0 6 44 1) 200 99 - 60
      Telefax-Nr.: (0 6 44 1) 200 99 - 65
      Mobil: (01 77) 3 44 22 66
      http://www.sievatek.com
      info@sievatek.com

       

       

      Bezüglich der über Sie gespeicherten Daten bei den oben genannten Auskunfteien erhalten Sie die entsprechenden Auskünfte direkt von den jeweiligen Auskunfteien, die Sie wie folgt erreichen.

       

      • EOS Information Services GmbH, Gottlieb-Daimler-Ring 7-9, 74906 Bad Rappenau
      • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Tel.: 01805 - 724832
      • Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden
      • Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 500166, 22701 Hamburg